Adventskalender selber machen

Schon letzte Woche habe ich mit der Umsetzung meines Projektes „Adventskalender selber machen“ begonnen. In Kleinstarbeit habe ich einen Abend lang Zahlen aus bunten Filzresten zurecht geschnitten.

bunte Zahlen aus Filz
Für meine Adventskalenderidee haben mich Weihnachtsbaumanhänger in Form einer Tüte, die ich letzte Woche bei Ikea gesehen habe, inspirirert. Ich hatte noch so schönes Geschenkpapier und wollte es unbedingt für irgendetwas anderes als für Geschenke einpacken verwenden. Also entschloss  ich mich aus dem Papier kleine Tüten für einen Adventskalender zu drehen. Um das Geschenkpapier zu verstärken habe ich mir noch schwarzen Karton und doppelseitiges Klebeband besorgt.

Zuerst habe ich aus dem schwarzen Karton ein großes Rechteck geschnitten und es in 6 Quadrate unterteilt, die jeweils 15 cm x15 cm groß sind. Um das Geschenkpapier aufzukleben habe ich auf der Rückseite des Kartons dünnes doppelseitiges Klebeband fixiert.


…Geschenkpapier draufkleben, das Ganze wieder umdrehen…

dann die 6 Quadrate ausschneiden.

Die einzelnen Quadrate umdrehen und zu Tüten formen und nochmals mit Klebeband fixieren.

Denn oberen Rand der Tüte habe ich abgeschnitten, um einen geraden Abschluss zu haben. So, jetzt hab ich schon 10 Tüten geschafft!

In den nächsten Tagen werde ich weiter daran arbeiten und euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s