Berliner Weihnachtsmärkte: Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt

Ein absolutes Highlight unter den Berliner Weihnachtsmärkten ist der Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt in Neukölln, der nur dieses Wochenende stattfindet!

Rund um den Richardplatz stellen sich Vereine, Organisationen und Verbände vor und bieten Selbstgemachtes aus ihren Werkstätten an. Nette Weihnachtsgeschenke, wie Holzspielzeug, Lichterketten, CD-Hüllen, Christbaumschmuck, gestrickte Socken und Pullover, Marmeladen und vieles mehr, lassen sich finden und das zu super Preisen! Die meisten der Einnahmen kommen karitativen Zwecken zu Gute und so macht es noch mehr Freude mit dem Kauf eines schönen Stückes das Ganze zu unterstützen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Neben Bratwurst und Glühwein gibt es auch andere Kulinaritäten wie Lumumba, einen heißen Kakao mit einem Schuß Rum.

Ich war gestern Abend da und habe unter anderem dieses lustige Auto für meinen kleinen Neffen erstanden:

Ganz besonders schön ist der Weihnachtsmarkt abends, wenn man im Lichtschein der Petroleumleuchten, die an jedem Stand hängen, über den Platz läuft. Man fühlt sich dann wie auf dem Marktplatz eines kleinen Städtchens und nicht wie in der Großstadt. Ich bin immer wieder erstaunt wie facettenreich Berlin doch ist!

Der Markt findet heute noch bis 21:00 und morgen von 14:00 bis 20:00 statt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s