Eine richtig leckere Frühlings-Frühstück-Nascherei: Marmelade aus Kiwis und Mandarinen

Diese Marmelade schreit ja schon fast nach Frühling!…auch wenn das Wetter heute gerade nicht danach aussieht… Gemacht ist sie aus Kiwis und Mandarinen, eine Idee zu der mich eine liebe Freundin angeregt hat.

Und hier die Zutaten: 1 Kilo geschälte Früchte haben sich bei mir aus 6 großen Kiwis und 5 großen Mandarinen ergeben. Ich habe alles im Topf püriert…Vorsicht: extreme Spritzgefahr!…und dann mit einem Päckchen Gelierzucker 1:2 aufgekocht. Nach ca. 4min. eine Gelierprobe machen und die fertige Marmelade in Gläser füllen.

Meine Freundin läßt ihre Früchte immer zusammen mit dem Gelierzucker über Nacht gut durchziehen und kocht am nächsten Tag die Marmelade. Wahrscheinlich intensiviert das noch den Geschmack, aber auch bei meiner schnellen Variante kommt eine ganz schmackhafte Marmelade zustande.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s