„Der gestiefelte Kater“ ganz neu erzählt: „Der Stiefel-Kater“ von Ayano Imai

Heute möchte ich euch dieses wunderbare japanische Kinderbuch „Der Stiefel-Kater“, eine Adaption des Märchens „Der gestiefelte Kater“ der Gebrüder Grimm, vorstellen. Wer das Märchen der Gebrüder Grimm nicht kennt, kann hier etwas darüber lesen.

Die  Geschichte von Ayano Imai erzählt von einem armen Schuhmacher und seinem Kater, die weder Essen noch Geld haben, und nach einer Lösung ihres Problems suchen.

Der schlaue Kater lässt sich vom Schuhmacher ein paar hübsche rote Stiefel anfertigen und macht sich auf den Weg zum Schloss des Zauberers. Dieser ist ganz angetan von dem Schuhwerk des Katers und so kommt der Schuhmacher dazu für die verschiedenen Lebewesen, in die sich der Zauberer verwandeln kann, Stiefel zu machen und damit gut zu verdienen.

Aber irgendwann will der Zauberer nicht mehr zahlen und so muss der Kater ihn mit einem Trick überlisten damit am Ende doch noch alles gut wird.

Nicht nur die Geschichte, die frech und zeitgemäß erzählt wie der arme Schuster und sein Kater aus ihrer ausweglosen Situation herausfinden, sondern auch die Illustrationen von Ayano Imai sind einfach wunderbar. Ein wirklich schönes Buch für Groß und Klein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s