Zum Grillen oder einfach so genießen: gefülltes Focaccia

Es geht doch nichts über ein Barbecue mit Freunden im Park und den dazugehörigen Leckereien!

Focaccia mit Füllung

Dieses Focaccia ist mit wenigen Zutaten gefüllt und es kann sowohl im Ofen als auch in einer kleinen Pfanne direkt auf dem Grill gebacken werden.

Und so wird es zubereitet: 400g Mehl, 2 TL Trockenhefe und 1 TL Salz vermengen. 2TL Olivenöl und 240ml lauwarmes Wasser zugeben und zu einem Teig verkneten. An einem warmen Ort zugedeckt mindestens 2 Stunden gehen lassen.

Den Teig in zwei Hälften teilen und noch einmal kurz durchkneten. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche die zwei Teighälften ausrollen. Auf die untere Hälfte 100g gewürfelten Kasseler-Aufschnitt und 3 klein geschnittene Lauchzwiebeln geben. Alles mit Pfeffer und Salz würzen und 200g Gorgonzola darüber streuen.

Inhalt Focaccia

Mit der zweiten Hälfte zudecken und gut an den Rändern zusammendrücken. Mit dem Daumen kleine Mulden in die Teigoberfläche drücken. Das Foccacia mit grobkörnigem Salz (z. B. Fleur de Sel) bestreuen und ein paar Rosmarinnadeln auf dem Brot verteilen.

rohes Focaccia

Entweder im Ofen bei 225C° ca. 15min. backen oder in einer mit Öl gefetteten Pfanne direkt auf dem Grill ca. 20min backen. Dabei das Drehen nicht vergessen! Kalt oder warm genießen.

Advertisements

2 Kommentare zu “Zum Grillen oder einfach so genießen: gefülltes Focaccia

  1. Pingback: bester freund vom grillmeister- gefülltes focaccia | glasgefluester

  2. Pingback: Jetzt backt sie auch noch Brot! Eine sehr herzhaft-nussige Variante: Zucchini-Walnussbrot « Casa colorata

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s