Strawberry fields forever!

Die Erdbeersaison ist ja bereits weit vorangeschritten und hat schon fast ihren Höhepunkt erreicht. Aus diesem Grund haben wir uns gestern in ein großes Feld mit den süssen roten Früchten geschlagen und fleissig gesammelt.

Gesammelt haben wir „fast“ mitten in Berlin in den Beerengärten Dahlwitz-Hoppegarten, wo es neben Erdbeeren auch Himbeeren und Heidelbeeren für die Sammelfreudigen gibt. Allerdings sind zur jetzigen Zeit nur die Erdbeeren reif und von denen haben wir reichlich geerntet.

Viele davon landeten direkt in unseren Mündern und ein paar andere in den Topf, wo sie zu leckerer Erdbeerkonfitüre (1 Kilo stückige Früchte mit Saft einer Zitrone und 1 Päck. Gelierzucker 2:1) verarbeitet wurden.

Wer selber in Berlin-Brandenburg Erdbeeren pflücken möchte, dem bieten sich viele verschiedene Möglichkeiten. Die Berliner Beerengärten, etwa, sind nicht nur in Hoppegarten, sondern auch in Schönfließ, Gatow, Falkensee und Oranienburg vertreten. Es gibt aber auch unzählige Obsthöfe und Gärtner in und um Berlin für Selbstpflücker. Eine Liste mit einigen Höfen findet man zum Beispiel hier. Und für alle Nicht-Berliner und -Brandenburger, die nach Erdbeerfeldern zum Selbstpflücken in ihrer Nähe suchen, können auf der Seite www.selbst-pfluecken.de die nächste Plantage durch Eingabe ihrer Postleihzahl finden.

Viel Spass beim Pflücken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s