Diese Pastasauce kann es locker mit einem Pesto aufnehmen!

An warmen Sommertagen möchte man am liebsten nur Obst, Obst und wieder Obst essen! Aber auch eine schnell zubereitete Pasta mit frischen Tomaten oder einem selbstgemachten Pesto passt gut zu einem lauen Sommerabend.

Diese Olivensauce ist mindestens genauso gut wie  grünes Pesto und kinderleicht mit wenig Zutaten zubereitet. Grüne Oliven, Pinienkerne, Petersilie und Parmesan, alles gut klein geschnitten und fertig ist die Pastasauce.

Das ausführliche Rezept für die Oliven-Kräuter-Soße findet ihr auf der Brigitte-Homepage.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s