Eine nette DIY-Idee als wunderbarer Zeitverteib für einen langen Herbstnachmittag

Auf einigen Blog’s sind mir in letzter Zeit immer wieder schöne Ideen zum Bemalen von Kürbissen begegnet. Richtig kunstvolle Gebilde mit wunderschönen Verzierungen habe ich da entdeckt. Und so entstand die Idee so etwas mal in einfacherer Form zusammen mit meinem Sohn auszuprobieren.

Letztes Wochenende war es dann so weit. Für unser kleines Experiment haben wir Zierkürbisse und Acrylfarben gekauft.

Zeitungspapier als Unterlage, Pinsel und ein Plastikdeckel als Mischpalette waren schon da. Und dann haben wir einfach mal ausprobiert.

Für einen Fünfjährigen mit das Spannendste daran: Farben selber mischen und sehen was daraus entsteht.

Diese doch sehr einzigartigen Gebilde werden jetzt den ganzen Herbst lang unsere Fensterbank zieren.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Eine nette DIY-Idee als wunderbarer Zeitverteib für einen langen Herbstnachmittag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s