Sonntagssssüüüß

Heute haben wir ein ganz leichtes Mittagsmahl mit einer etwas üppigeren Nachspeise abgeschlossen – einer meiner liebsten italienischen. Eine Hommage an Italien sozusagen… Dieser Tage denke ich sehr oft an meine Freunde in Italien, an den beginnenden Umschwung und die neue Ära, die für sie hoffentlich bald anbricht. Nun gut, dieser Blog soll ja kein politischer sein, deswegen zurück zum Sonntagssüß.

Während meiner Zeit in Italien bin ich einer Süßspeise ganz besonders verfallen. Ich muss ja zugeben: ein großer Tiramisù-Fan bin ich noch nie gewesen und werd ich auch nicht sein. Mein Herz schlägt eher für Panna cotta! Für mich der Inbegriff des Genusses und wenn es dann noch so richtig locker-leicht ist…ein Traum!

Panna cotta mit Kaki-Physalis-Mousse

Das Rezept für die Panna cotta, dieses stammt aus dem „Silberlöffel“, der Bibel der italienischen Küche, ist wirklich simpel: für 6 Personen benötigt ihr 10g Blattgelatine (für Vegetarier als Alternative z.B. Pektin), 500ml Sahne, 100ml Milch, 100g Zucker und 1 Vanilleschote.

Zunächst die Blattgelatine in kaltem Wasser ca. 5min. einweischen. Die Milch langsam zum Sieden bringen und dann die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Einen zweiten Topf mit Sahne, Zucker und der Vanilleschote erhitzen. Wenn die Sahne kocht, die Milch zugeben und alles miteinander verrühren. Die Vanilleschote entfernen und alles in kalt ausgepülte Schüsseln, Becher, Schalen füllen. Für mindesten 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Zu meiner Panna cotta habe ich eine Kaki-Physalis-Mousse gemacht. Dafür eine Kaki und eine Schale Physalis pürieren und mit 1/2 TL Zimt abschmecken. Das bringt schon etwas winterliches auf den Dessertteller!

Einen schönen restlichen Sonntag euch allen. Die Sonntagssüß-Rezepte werden heute bei lingonsmak eingesammelt.

One thought on “Sonntagssssüüüß

  1. Pingback: Der Hit unter den Süßspeisen: Panna cotta mit Holunderblüten « Casa colorata

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s