Auf die Schnelle: Reispfanne mit Erbsen, Omelett und Schinken

Manchmal mag ich Gerichte mit wenigen guten Zutaten, die ganz simpel, schnell zubereitet und trotzdem lecker sind!

Auf die Zutaten kommt es am meisten an. Und wenn die gut sind, dann ist es ein Kinderspiel ein schmackhaftes Essen zuzubereiten. Wie bei dieser Reispfanne, bei der es vor allem auf den Duftreis ankommt! Der ist zur Zeit mein Lieblingsreis und kommt aus dem Reiskocher, den ich, seit er in meinem Besitz ist, nicht mehr hergeben möchte!

Während der Reis (ca. 200g) so vor sich hin gart, werden 2 Eier und ein bisschen Salz verschlagen und in einer Pfanne ganz langsam zu einem Omelett gebraten. Erbsen (100g) werden kurz in Wasser gegart und 2 Scheiben Kochschinken in der Zwischenzeit gewürfelt. Das fertige Omelett in dünne Streifen schneiden und zusammen mit den Erbsen und dem Schinken in einer Pfanne kurz anbraten. Den Reis zugeben, alles pfeffern, salzen und mit ein wenig Sojasoße würzen.

Und that’s it! Reicht für 4 Personen oder nur 2 oder eben nur 1 und dann für Mittag, Abend, Wochenende…

Advertisements

Ein Kommentar zu “Auf die Schnelle: Reispfanne mit Erbsen, Omelett und Schinken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s