Impressionen einer Ausstellung: Gerhard Richter in der Neuen Nationalgalerie

Gerhard Richter ist weltweit einer der bekanntesten zeitgenössischen Maler. Schon allein deswegen ist der Besuch der derzeit stattfindende Retrospektive des deutschen Künstlers unbedingt empfehlenswert. Noch bis zum 13. Mai laufen in Berlin gleichzeitig zwei Ausstellungen mit Werken Richters. Im me Collectors Room werden die Gerhard Richter Editionen 1965-2011 und in der Neuen Nationalgalerie die Ausstellung Gerhard Richter: Panorama gezeigt.

Das in der Neuen Nationalgalerie gezeigte Werk Richters ist wirklich sehr umfassend. Die Ausstellung ist weder farblich, nach Themen oder nach Stilen sondern ganz chronologisch geordnet: abstrakt neben fotorealistisch, farbig neben schwarz, weiss, grau.

Ganz beswusst hat man sich für diese Anordnung entschieden, denn „…dadurch tritt das Besondere an Gerhard Richters Schaffen augenfällig zu Tage. Dieses Besondere liegt zum einen in der viel besprochenen Gleichzeitigkeit von abstrakten und figurativen Werken, zum anderen liegt es in dem Wechselspiel von Wiederholung und Veränderung, das sich in der chronologischen Abfolge der Werke offenbart. „

140Bilder und 5 Skulpturen aus fünf Jahrzehnten werden dem Besucher präsentiert. Die Darstellung der verschiedenen Schaffensphasen und damit auch Lebensphasen des Malers, das Wechselspiel von plakativer zu abstrakter, von figurativer zu sogar digitaler Kunst ist, wie ich finde, in der Ausstellung wirklich gut gelungen.

Ganz besonders beeindruckt haben mich, natürlich neben den klassischen Werken wie Betty und Kerze, die Glasskulpturen, bei denen man versuchen konnte ein klein wenig einzutauchen in die Welt des Gerhard Richters.

Advertisements

2 Kommentare zu “Impressionen einer Ausstellung: Gerhard Richter in der Neuen Nationalgalerie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s