Der Hit unter den Süßspeisen: Panna cotta mit Holunderblüten

Der Holunder steht derzeit überall in voller Blüte. Wie schon letztes Jahr konnte ich nicht an den filigranen weißen Blüten, die so aromatisch duften, vorbeigehen. Ein paar (sonst gibt’s keine Beeren) darf man ja abzupfen, natürlich an schadstofffreien Orten, und diese zum Aromatisieren von Kuchen und Co. oder für ein Gelee, Sirup usw. benutzen.

Meist reichen ja schon ein, zwei der süßen Dolden zum Verfeinern von Süßspeisen. Ein Panna cotta mit Holunderblütengeschmack etwa ist denkbar einfach zubereitet und der absolute Frühjahrssüßspeisenhit!

Das Rezept für ein original italienisches Panna cotta findet ihr beispielsweise im Silberlöffel, der Bibel der italienischen Küche. Die Zubereitung des Panna cotta mit Holunderblüten ist ganz simpel: einfach in die warme Milch 3-4 Dolden eintauchen und ziehen lassen während man die Sahne-Zucker-Mischung zum Kochen bringt und diese wieder beim Vermengen der beiden Flüssigkeiten entfernen.

Ich hätte nicht gedacht, das die Dolden so aromatisch sind. Zusammen mit frischen Erdbeeren ist das Panna cotta ein wahrliches Geschmackserlebnis!

Advertisements

3 Kommentare zu “Der Hit unter den Süßspeisen: Panna cotta mit Holunderblüten

  1. .. Hallo Mareike,
    das ist eine leckere Sache für den Nachtisch … und fast keine Kalorien ;-))

    Sonnige Grüße .. muss schnell aus dem Haus
    Heidrun

  2. panna cotta – ein klassiker, und richtig gemacht einer meiner lieblinge. mit holunderblütengeschmack hab ich ihn noch nie ausprobiert, hört sich gut an und sieht echt lecker aus!

    • Das panna cotta ist wirklich ganz unbedingt empfehlenswert! Und in Kombination mit Erdbeeren noch viel mehr. Ich habe da schon an eine Erdbeer-Holunder-Marmelade gedacht…

      Viele Grüße
      Mareike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s