Verschönere deine Wand, dein Bücherregal, deine Vitrine…mit getapten Buchstaben wird’s bunter!

Erst einmal vielen lieben Dank für die Kommentare zu meinem Geburtstagspost! An hatte sich ja mehr DIY-Tutorials auf diesem Blog gewünscht. Diesem Wunsch werde ich heute, und dann hoffentlich auch wieder öfter, mit einem kleinen, nicht vorweihnachtlichen Tutorial nachkommen.

Ciao mit Masking Tape

Wie ihr auf meinem Foto letze Woche sehen konntet, haben wir jetzt einen kleinen bunten Schriftzug an unserer Wohnzimmerwand. Das CIAO lockert die Starrheit der Bilderrahmen und lässt sich ganz leicht selbst gestalten.

Holzbuchstaben

Im Bastelgeschäft habe ich diese Holzbuchstaben zum Dekorieren entdeckt, die es etwas größer auch als fertige Schriftzüge zu kaufen gibt. Das übliche „Home“, „Love“, „Advent“ finde ich etwas langweilig. Deshalb dachte ich mir, ich gestalte meine eigenen Schriftzüge mit diesen Buchstaben. Fehlte nur noch ein Material zum Gestalten. Da fiel mir das Masking-Tape ins Auge und ich dachte: wie einfach!

3 Rollen Masking Tape

Masking Tape auf Buchstabe

Also habe ich verschiedene Buchstaben mit dem Tape beklebt. Alles, was man dazu braucht sind Masking-Tape, Holzbuchstaben und eine Schere. Die Buchstaben habe ich schrittweise mit einzelnen Stücken des Tapes beklebt. So verschenkt man weniger Tape und es lässt sich auch besser kleben. Ausser bei den runden Buchstaben. Die musste ich teilweise doch in mehreren Lagen umwickeln.

Buchstabe E mit Masking Tapegetaptes E

An den zu umklebenden Kanten muss man das Tape sauber einschneiden. Das ist aber auch schon alles an Präzisionsarbeit.

fertiges E mit masking Tape

Natürlich lassen sich die Buchstaben noch mit ganz anderen Materialien wie zum Beispiel Stoff oder Farbe verschnönern. Ich habe einige der Buchstaben noch mit Klebepunkten in den aktuellen Neonfarben beklebt. Das passte ganz gut in der Kombination mit dem Tape und ist auf jeden Fall sehr farbig.

Buchstabe und Klebepunkte

E voilà: „Ciao“ „Hello“ und „Oh la la“ sind entsanden, mit denen sich nicht nur Wände gestalten lassen!

Wort CIAO

Wort HELLO

Oh la la getapet

Übrigens: wer handwerklich geschickt ist, kann natürlich die Buchstaben auch selbst aussägen und nach seinen persönlichen Wünschen gestalten.

Dem Wunsch von Anna nach mehr Rezepten werde ich dann wohl nächste Woche wieder nachkommen und dann wird es auch langsam vorweihnachtlich. Habt ihr schon die passenden Back- und Dekoideen?

Advertisements

3 Kommentare zu “Verschönere deine Wand, dein Bücherregal, deine Vitrine…mit getapten Buchstaben wird’s bunter!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s