Jetzt backt sie auch noch Brot! Eine sehr herzhaft-nussige Variante: Zucchini-Walnussbrot

Brot mit Zucchini und Walnuss

Wisst ihr wie lange dieses Brot schon auf meiner Liste mit unbedingt auszuprobierenden Rezepten steht? Seit mehr als einem Jahr! Und nachdem ich letzte Woche mal wieder das gefüllte Focaccia, in der schon bekannten und in einer neuen Version (von der ich nicht ein Stück abbekommen habe, weil es innerhalb von 5 min. weg war!), gebacken habe, bin ich auf den Geschmack des Brot backens gekommen.

Demnächst wird sich in meiner Küche und hier sowieso alles nur noch um süße Backwaren drehen. Deswegen zeige ich heute, speziell für Anna, die mir so ein schönes Kompliment für die hier präsentierten Rezepte gemacht hat, das Ergebnis meines ersten richtigen Brotes. Und ich muss euch sagen: es ist wirklich gar nicht so schwer ein Brot selber zu backen. Das hätte ich auch nie gedacht. Aber das einzige, was man dafür braucht ist Muskelkraft zum Kneten und ein bisschen Zeit. Wenn ich die immer ausreichend hätte, würde ich wahrscheinlich jede Woche selbst kneten.

Walnüss mit Brot

Das Rezept für das Zucchini-Walnussbrot findet ihr auf der Webseite der Schrot und Korn oder direkt mit einem Klick hier. Ich habe das Brot genau nach Rezept (nur ohne Anis) gebacken und kann es nur weiterempfehlen. Es hat durch die Nüsse eine leicht süßliche Note und ist wegen der Zucchini sehr weich und, ja, fast saftig. Dieses Brot ist allein schon so gut im Geschmack, das man nichts weiter als ein paar Tropfen gutes Olivenöl braucht, um es zu genießen.

Walnuss, zerteilt und ganz

2 thoughts on “Jetzt backt sie auch noch Brot! Eine sehr herzhaft-nussige Variante: Zucchini-Walnussbrot

  1. Pingback: Kreativ-Links, Teil 32: Christmas-Special II – Abraxandria

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s