Viele Ideen und die Suche nach der Zeit

Ich kann einfach nicht an schönem Papier vorbeigehen! Mit der Eröffnung meines DaWanda-Shops vor knapp zwei Jahren kam auch die Affinität für dieses vielfältig einsetzbare Material. Ob Origami-, Geschenk-, Krepp- oder Seidenpapier – wenn mir das Muster und die Struktur gefällt, dann kommt es ganz bestimmt in meinen Einkaufskorb. Diese wunderschönen handbedruckten Japanpapiere habe ich letzte Woche bei modulor erstanden – ein Geschäft, aus dem ich nie ohne etwas herauskomme!

Japanpapiere

Ich hatte auch gleich eine Vorstellung wie ich die Papiere verwenden würde. Meine ausgedienten Schmuckschachteln aus Holz wollte ich schon längst mal in eine schön verzierte Aufbewahrung für Küche oder Arbeitsplatz verwandeln.

Holzschachteln

Das Material ist da, jetzt muss es nur noch die Zeit für die Bearbeitung geben! Und dann werde ich euch das Ergebnis natürlich hier zeigen, so wie auch die neuen Produkte, die es bald im Shop geben wird. Dafür habe ich einen Teil meiner Zeit diese Woche genutzt.

dip-dye Bänder

Aus den gefärbten Bändern sollen ein paar Accessoires entstehen. Demnächst mehr!

Zeit. Wo bekomme ich sie nur her für alle meine Vorhaben?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s