Ein Wintersalat mit fruchtig-frischer Frühlingsnote: exotischer Feldsalat mit Paprika

Hej, hallo Frühling! Schön, dass du dich doch noch durchgesetzt hast! Einige Pessimisten trauen dem Ganzen ja nicht so recht und vermuten, das eine neue Kältwelle im Anmarsch ist. Na, wollen wir mal nicht so sein. Schließlich ist es Anfang April und wir sollten endlich die Wintersachen in den Keller packen, das Fahrrad rausholen und mal ne große Runde drehen!

Und nun ist auch wirklich Schluß mit den ganzen Wintereintöpfen und Suppen. Wenn die Temperaturen steigen, dann wird es Zeit für leichte Kost. Wie wäre es also mit einem Mix aus einem typischen Wintersalat, Paprika und exotischen Früchten?

Feldsalat mit Paprika und Mango

Hach, wenn es doch den Feldsalat auch im Sommer gäbe! Nein, aber wir sind jetzt noch beim Frühling und bringen ein wenig Farbe auf den Teller und schon mal sommerleichte Gedanken in den Kopf! Für 4 Personen, die ihr mit diesem exotischen Feldsalat glücklich machen wollt, braucht ihr:

  • 100g Feldsalat
  • 1 Mango
  • 1 rote Paprika
  • 1 Avocado
  • eine Hand voll Basilikum
  • 2 El Walnussöl
  • 1 El Aceto Balsamico
  • 1 Tl Honig
  • 1 Messerspitze Senf

Feldsalatblätter

Den Feldsalat auf einer Platte anrichten. Die Paprika in dünne Streifen schneiden, die Avocado und Mango würfeln und auf den Salat geben. Alles pfeffern und salzen und mit einer Hand voll frischer Basilikumblätter bestreuen. Zum nussigen Geschmack von Feldsalat passt natürlich ein Nussöl, es kann aber auch Olivenöl sein. Für das Salatdressing Öl mit Aceto Balsamico, Senf und Honig mischen. Das Dressing erst ganz zum Schluss auf den Salat geben, weil die Blätter schnell die Flüssigkeit aufsaugen und zusammenfallen.

Feldsalat mit Dressing

Tschüss Winter und noch mehr Frühling bitte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s