Pinterest Farbinspiration *Hellblau*

Hellblau

1 Etsy – 2 via Lawren Moore – 3 Ralfefarfars paradis – 4 Lonny – 5 Be Different…Act Normal

So ganz ist es das noch nicht mit dem Frühling, oder? Also hier im mittleren Norden ist es noch relativ ungemütlich. Dabei bringt der Frühling mit seinen Blüten doch so viele Farben, vor allem helle und pastellige. Hellblau ist für mich so eine Farbe die perfekt in diese Jahreszeit passt. In hellblauen Räumen lässt es sich übrigens wunderbar schlafen. Ein kompletter Anstrich in Hellblau schafft Ruhe für die Nacht und Kühle an heißen Sommertagen. Hmm, wie war das noch mit der Frühjahrsmüdigkeit?

Advertisements

Pinterest Farbinspiration *Chalkboard*

Chalkboard

1 La Buena Vida – 2 elinée – 3 Etsy.com – 4 Liebesbotschaft – 5 Apartmenttherapy

So eine alte Schultafel hätte ich gern, wollte ich schon immer…wer weiß, wann ich sie finden werde, die eine perfekte Tafel! Im Notfall muss ich wohl doch einfach eine Wand damit streichen. Die Idee eine Badezimmerwand mit Tafelfarbe zu gestalten finde ich sehr witzig. Wer gerade keine Wände zu streichen hat, der kann ganz klein anfangen. Ostern ist nicht mehr fern und die Geschenkanhänger im Chalkboard-Look gibt es übrigens als Download. Seid ihr auch im Tafelfieber?

Pinterest (Farb)inspiration: Pom Pom

pom pom Inspiration

1 That’s So Little Rue – 2 Fox & Owl – 3 via Thaís Garcia – 4 Ravelry – 5 The Sweetest Occasion – 6 Designmom

Auf der Suche nach ein paar Materialien bin ich mal wieder auf die kleinen runden Kugeln gekommen. Nicht nur in Form von Seidenpapier, sondern auch aus Wolle sind Pompoms doch wirklich dekorativ und so vielseitig einsetzbar. Ganz schön finde ich die Pompom-Blumen mit echten Ästen oder die Lesezeichen. Sie machen auch aus einfachen Kissen, ob auf der Vorderseite oder an den Ecken, ein dekoratives Highlight auf dem Sofa. Und ganz besonders ist natürlich die weisse Kommode mit Pompoms als Knäufe. Pompoms sind einfach in!

Pinterest (Farb)Inspiration *Gift Wraping*

Geschenke schön vepacken

Der Countdown läuft und ich weiss gar nicht wann ich all das, was ich bis Weihnachten schaffen wollte noch hinbekomme. Geschenke…ähh wie war das noch mit Geschenken? Natürlich habe ich bis jetzt nur einen geringen Teil davon besorgt und Rest… mal sehen. Wie jedes Jahr stresst es mich in die Geschäfte zu gehen und Geschenke zu besorgen. Ach ja, und da wäre auch noch der Weihnachtsbaum. Wo kommt der eigentlich her? Und wann mache ich alle Kugeln, Sterne…? Und wie war das noch mit der Tischdeko… Alles zu seiner Zeit!

Machen wir uns keinen Stress und denken heute mal nur an die Verpackungen. Diese netten DIY’s sind wie immer von meinem Pinterest-Board. Vielleicht findet ihr die ein oder andere Anregung um eure Geschenke nett zu verpacken? Wie wäre es also mit ganz schnell gefalteten Rossetten (sehr inspirativer Blog, übrigens!)? Die haben es mir sowieso irgendwie angetan. Und ich finde sie wirklich elegant als Geschenkverzierung. Mit den Zeitungspapiertüten wählt man wohl eher eine verspieltere Variante des Geschenkeverpackens. Sie greifen aber das große Thema Upcycling auf. Also, warum nicht einmal zu Weihnachten wiederverwerten? Ein Geschenkpapier mit Masking-Tape zu gestalten ist der Hit! Finde ich super und werde ich unbedingt ausprobieren. Und an Geschenke in Stoff bzw. in ein Tuch zu verpacken hatte ich auch schon gedacht. Nur fehlte immer die Gelegenheit. Simple, aber richtig originell finde ich die Gestaltung mit den gestreiften Strohhalmen. Und die Karten mit Geschenkpapier selbst zu bekleben ist nicht nur viel schöner und individueller, sondern auch schnell gemacht. Geschenkpapier haben wir in dieser Zeit doch alle zuhause, oder?

Sucht ihr noch mehr Ideen? Dann schaut doch mal auf meinem DIY-Board bei Pinterest vorbei.

Pinterest (Farb)Inspiration *DIY*

Pinterest Inspiration DIY

(Fast) jede Woche gibt es an dieser Stelle ein von mir zusammengestelltes Board mit inspirierenden Pinterest-Bildern zu einer bestimmten Farbe. Das Weihnachtsfest rückt ja nun merklich näher und vielleicht habt ihr, so wie ich, noch nicht alle Geschenkideen zusammen. Deswegen dachte ich mir, ich stelle euch ein Board mit einer Auswahl von DIY’s zusammen, die ich auf Pinterest gesammelt habe. Nächstes Jahr wird sich auf meinem Blog noch viel mehr um DIY drehen und ich habe das feste Vorhaben einige der DIY’s auf meinem Board unbedingt auszuprobieren.

Für Weihnachten und nicht nur für Kinder als Geschenk passend sind auf jeden Fall die Lollys. Auf meinem DIY-Board ist ein Bild mit einer Anleitung für gepunktete Strumpfhosen. Wer dann gleich noch mehr stempeln will, kann am Kissenbezug weitermachen und damit bestimmt einen lieben Menschen zum Fest erfreuen. Das selbstgemachte Glitter steht auf jeden Fall ganz oben auf meiner Liste! Federanhänger krönen sicherlich jedes Geschenk und machen es ganz individuell. Vasen aus Papiermaché haben wir ja schon als Kinder hergestellt. Aber so schön filligran und verziert sehen sie fast aus wie echtes Porzellan. Rossetten habe ich schon diesen Sommer viel gefaltet, aber auch im Winter als kleine Verzierung am Geschenk sind sie etwas Besonderes.

Noch mehr DIY gefällig? Dann schaut doch mal auf meinem DIY-Board bei Pinterest vorbei!

Pinterest Farbinspiration *Aubergine*

Pinterest Farbinspiration Aubergine

1 tartelette (via Mrs.Cheese.) – 2 tinywhitedaisies (via Henni Wendelin) – 3 rainbow colours – 4 Dishfunctional Designs (via Debi Sewell) 5 via Cindy Gehrisch

Die Farbinspiration heute steht ganz im Zeichen der Trendfarbe des Herbstes. Aubergine hat auf der einen Seite etwas Schweres, auf der anderen Seite wirkt es sehr geheimnisvoll und luxuriös. Und kombiniert mit Senfgelb, Petrol und Grün, wie im Bild oben, macht die Farbe gute Laune an regnerischen Herbsttagen. So vereinzelt wie die Farbe Aubergine in der Natur vorkommt wird sie auch im Wohnraum eingesetzt. Die meisten Menschen haben viel Respekt vor den Farben Rot und Lila als Wohnraumfarbe. Doch dezent gebraucht in Form von Accessoires oder als Wandanstrich auf ein bis zwei Wänden zusammen mit hellen, freundlichen Farben bringt Aubergine die nötige Eleganz in den Raum.

Pinterest Farbinspiration *Senfgelb*

1 homelife (via Virginie Millefiori) – 2 via Laurel Tillotson – 3 Etsy (via Julia Blackwell) – 4 A little hamster (via Laura Jean Design) – 5 via Lisette von Maurik

Senfgelb ist gerade mein absoluter Favorit unter den Herbstfarben. Es spendet Wärme, ob als Kleidungsstück oder als Wandfarbe, und passt wunderbar zu dunklen Tönen wie Bordeaux, Aubergine, Dunkelgrau, zu leuchtenden Farben wie Petrol oder Neongelb und zu zarten Farben wie pudriges Rosa oder Blau. Die Kombination aus Neon- und Senfgelb, Rosa und dunklen Holztönen wie auf Bild 1 finde ich gelungen.

Pinterest Farbinspiration *Cyan*

1 Design Bureau (via Phil Rose) – 2 Feine Billetterie (via eine liebhaberei) – 3 WhatsOnYourWall – 4 Serifs & Sans (via Ramon Crusellas) – 5 Curioos (via CranioDsgn)

Leuchtendes Cyanblau vertreibt schlechte Stimmung an kalten Regentagen. Deswegen ist ein Oberteil oder Accessoire  für mich das Must have des Herbstes. In Kombination mit Schwarz oder auch Rot kommt es noch viel besser zur Geltung. Im Wohnraum ist es etwas schwerer einsetzbar. Eine cyanblaue Wand ist ganz schön gewagt. Besser ist es das Blau als Farbtupfer einzusetzen. Die Farbzusammenstellung auf dem letzten Bild finde ich sehr ungewöhnlich, aber spannend.

Pinterest Farbinspiration *Kupfer*

1 todays wanderings (via Marylouise) – 2 no source – 3 via Debbie Seeman – 4 via lillia dustin – 5 Habitually Chic (via Tina Cannon) – 6 house and garden (via Frances Merritt)

Kupfer ist das neue Gold! Ich glaube, die Zeit der goldenen Accessoires ist vorüber. Kupfer ist wesentlich eleganter und sieht auch im Interior Bereich ziemlich gut aus. Es kommt nur auf die Kombination an. Schwarz und Kupfer ist die perfekte Kombination, aber auch viele Blau- und Grautöne heben das Metall sehr hervor. Und nicht nur ein Naturstein wie zum Beispiel Schiefer, sondern auch viele Hölzer lassen das Kupfer strahlen.

Pinterest Farbinspiration *Dipping*

1 Martha Stewart (via Lindzey Snyder) – 2 Dalliance Design (via Nicole Guthreau) – 3 The Blooming Thread (via robbie lee mac) – 4 Rakuten (via Erin Robinson) – 5 Depto51 (via Federica Caviglia) – 6 via Christine Duffy

Heute wird, wie letzte Woche versprochen, nochmal gedippt. Ich bin ganz angetan von diesem Trend, der hoffentlich bis in den Winter hinein anhält. Und dann sehen wir gedippte Stiefel, Weihnachtsbäume, Karten und Kugeln. Aber wer mag jetzt schon an Weihnachten denken!? Nein, lieber noch ein bisschen den Spätsommer genießen mit kräftigen Farben, die gute Laune machen. Und vielleicht kann man ja die gute Laune mitnehmen bis in die lichtärmeren Tage hinein. Wie wäre es mit einer gedippten Lampe auf dem Nachttisch?