Fashion vs. Interior: Pinata

PinataPinata: Confettisystem, Kleid: H&M

Pinatas sind die neuen Pompoms! Und sie dürfen auf der nächsten Sommerparty auf keinen Fall fehlen! Am besten in ganz vielen verschiedenen Knallfarben. Als Wohndeko, vielleicht auch in Miniaturform an einem Mobile, machen sie sich bestimmt auch nicht schlecht. Und wer es nicht schafft welche zu bauen, geht einfach im gelben Pinata-Kleid auf die Party!

Fashion vs. Interior: Typografie

Typografie

Hose: Monki, Statement: Pinterest

Die eigenen vier Wände mit passenden Statements in allen möglichen Varianten und Formen oder nur einzelne Buchstaben als dekorative Wandgestaltung gehört nicht erst seit gestern zu den Trends im Wohnbereich. Und ich habe den Eindruck, es ist dieses Jahr angesagter denn je. Hinzu kommt, dass jetzt auch noch Kleidungsstücke typografisch veziert werden. Ich find’s ganz witzig. Und ihr? Habt ihr auch schon einen Spruch an der Wand oder auf der Hose?

Fashion vs. Interior: Metallic Look

Mettalic Look

Tasche: Zalando / Interior: Habitually Chic (Quelle: Pinterest)

Am Jahresanfang hatte ich euch ja schon angekündigt, dass es ein paar neue Rubriken auf dem Blog geben wird. Neben der Farbinspiration soll es in größeren Abständen mittwochs auch um die aktuellen Trends im Fashion- und Interiorbereich gehen.

Zeitschriften greifen das Thema immer wieder auf oder es entstehen sogar ganze Magazine, die aufzeigen, dass sich das Eine eigentlich nicht von dem Anderen trennen lässt. Was wir tragen bzw. welche Farben wir an uns mögen beeinflusst auch die Gestaltung unseres Zuhauses. Was also in der Mode gerade Trend ist geht irgendwann auch in den Wohnbereich über. So zum Beispiel aktuell das Thema Metallic. Taschen, Schuhe, Accessoires im Mettalic Look sind nicht erst seit dem letzten Jahr angesagt. Jetzt kommt der Trend auch im Wohnbereich an, vor allem Kupfer ist hoch im Kurs. Also her mit den kupfernen Wohnaccessoires! Oder vielleicht eine Wand in der Küche mit metallischen Farbpigmenten gestalten?